Djerba

DIE UNBESTRITTENE TOP-DESTINATION DER TUNESISCHEN KÜSTE

Mit ihrer 125 km langen Küste ist die Halbinsel Djerba unangefochtener Spitzenreiter unter den tunesischen Destinationen, an denen man dem Dolcefarniente frönen kann. Dank des Mikroklimas, durch das die Winter milder ausfallen als im Rest des Landes, kann man hier auch außerhalb der Urlaubssaison milde Temperaturen genießen. Nach Djerba kommen die meisten, um es sich in einem Liegestuhl bequem zu machen und den Blick auf das Mittelmeer zu genießen.

Doch auch Sportbegeisterte kommen auf der Insel nicht zu kurz. Denn die meisten Ferienclubs bieten ein breites Spektrum an Aktivitäten an, darunter Tennis, Boccia, Ballspiele und Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen, Jet-Ski oder Parasailing.

Mit Ferienwohnungen für drei bis vier Personen, Hotelzimmern mit Verbindungstüren, Spielplätzen und Kinderclubs ist das Angebot vor Ort auch für Familien ideal.

Strände und Badeorte

Auf der Karte ansehen

Tabarka

Wenn Sie tauchen wollen, wird das Resort von Tabarka Sie begeistern, wie es für seine Unterwasser-Schätze bekannt.

Auf der Karte ansehen

Bizerte

Die eine Stunde nördlich von Tunis gelegene Stadt Bizerte ist wegen ihrer renovierten Altstadt einen Besuch wert. 

Auf der Karte ansehen

Sidi Bou Saïd

Sidi Bou Saïd, das auch „das kleine blaue Paradies“ genannt wird, ist eine der faszinierendsten Destinationen im Mittelmeerraum. 

Auf der Karte ansehen

Tunis

Tunis ist eine arabische Stadt - die schönste Medina in der Welt - sondern auch eine europäische Stadt im Kolonialstil.

Auf der Karte ansehen

Hammamet

Hammamet und Nabeul, das sich zu einem Vorort Hammamets zu entwickeln scheint, weisen die höchste Hoteldichte an der tunesischen Küste auf. 

Auf der Karte ansehen

Sousse

Hohe Palmen, jahrtausende Festungen und lange Sandstrände: Sousse ist eine Stadt der Gegensätze.

Auf der Karte ansehen

Monastir

Im südlichsten Teil des Golfs von Hammamet liegt die traumhaft schöne Stadt Monastir, die einen Urlaub entspannend und reichen Erfahrungen garantiert.

Auf der Karte ansehen

Mahdia

Das saphirblaue Meer, die Traumstrände, die Medina und der traditionelle Kleinstadtcharakter machen den besonderen Charme dieser Fischer- und Seidenweberstadt aus.

Auf der Karte ansehen

Djerba

Mit ihrer 125 km langen Küste ist die Halbinsel Djerba unangefochtener Spitzenreiter unter den tunesischen Destinationen, an denen man dem Dolcefarniente frönen kann.